Hintergrundbild

Operationen » Fusschirurgie

zurück

Seit 20 Jahren beschäftigt sich die Praxis mit den konservativen und operativen Behandlungen von Erkrankungen des Fußes. Jährlich werden zurzeit ca. 1200 Operationen am Fuß durchgeführt.

Behandlung von Erkrankungen des Fußes

Eine zunehmende Anzahl Erwachsener, Jugendlicher und Kinder haben Beschwerden mit den Füßen.

Bei der Entwicklung des aufrechten Ganges wurde mit dem Fuß eine geniale Konstruktion für eine lebenslange Belastbarkeit geschaffen. Das perfekte Zusammenspiel von Muskeln, Sehnen, Bändern und Knochen ermöglicht eine ungestörte Funktion des Fußes. Erbliche Belastung, Verletzungen, Stoffwechselstörungen oder eine andauernde Fehlbelastung führen zu Erkrankungen des Fußes und können dessen Funktion erheblich einschränken.

Die meisten Probleme lassen sich ohne Operation beheben oder zumindest verbessern. Durch spezielle Einlagen, die nicht sonderlich auftragen und in fast jeden Schuh passen, oder aber durch geeignetes Schuhwerk lassen sich viele Operationen vermeiden.

Ist eine Operation erforderlich, so ist deren Ziel, die gestörte Funktion Ihres Fußes wiederherzustellen und damit Schmerzen zu beheben.

Die auf dem Gebiet der Fußchirurgie spezialisierten Ärzte führen Korrekturoperationen bei den folgenden Erkrankungen durch:

Ein gründliches Vorgespräch erfolgt in der entspannten Atmosphäre einer Spezialsprechstunde, die zu Vermeidung von Wartezeiten eingerichtet wurde und Ihnen garantiert, dass Sie von einem besonders spezialisierten Arzt beraten werden. Die erhaltene Information wird in einer Broschüre illustriert, die Sie zu Hause nochmals lesen sollten, um zur Operation vollständig informiert zu sein.

Die Nachbehandlung nach den Operationen kann bei uns oder aber, um weitere Anreisen zu ersparen, bei einem Arzt in der Nähe des Wohnortes erfolgen.

Einen Ratgeber für die Zeit nach der Operation erhalten die Patienten im Krankenhaus oder in der Praxis, um häufig gestellte Fragen zu beantworten.

Weitere Informationen rund um den Fuß und auch über die Möglichkeit der Weiterbehandlung sind auf der Internetseite der Gesellschaft für Fußchirurgie erhältlich (www.gffc.de).

zurück

Chirurgie Bad Schwartau 2018 | Datenschutz | Impressum | by vicon